Netzwerk

In Verbindung bleiben: Moderne Netzwerktechnik

Immer auf dem neuesten Stand der Netzwerktechnik

Ständig kommen Neuerungen dazu, die das Surfen noch schneller, einfacher und sicher machen und vor allem von jedem Ort der Welt ermöglichen. In Sachen Technik sind wir immer mit den aktuellsten Technologien ausgestattet – auch in Puncto Netzwerktechnik.

Unterschied
DSL- & WLAN-Router

Mit DSL-Routern können Sie Ihren Computer über ein Netzwerkkabel mit dem Internet verbinden.
Für eine kabellose Verbindung für mobile Geräte, wie beispielsweise Notebooks oder auch Tablets, benötigen Sie hingegen einen WLAN-Router.

WLAN für Geräte ohne WLAN-Empfänger

Ältere PCs und Notebooks verfügen oft noch nicht über einen eingebauten WLAN-Empfänger. Mit WLAN-Sticks können Sie WLAN von Ihren WLAN-Routern und Accesspoints problemlos auf solchen Geräten empfangen, sofern die Systemvoraussetzungen stimmen.

Powerline-Geräte – Internet aus der Steckdose

In manchen Gebäuden können Router nicht so einfach installiert werden. Hier ist diese Netzwerktechnik eine einfache Lösung. Die Adapter mit eingebautem Überspannungsschutz werden in die normale Stromsteckdose gesteckt und stellen Ihnen bis zu 500Mbit/Sek bereit. Mehrere 100 Meter Netzwerk-Reichweite sind auf diese Weise möglich.