Pultordner & Vorordner

Was sind Pultordner, Vorordner, Fächermappen und Unterschriftenmappen?

Wozu benötigt man diese Artikel?

Die Vorteile aller dieser Artikel sind, dass Sie Unterlagen vorübergehend aufbewahren können – und das:

  • ungelocht
  • sicher und vor Eselsohren geschützt
  • gut sortiert
  • kompakter als in einem Ordner

Was sind die Unterschiede?

Vorordner

  • eine Mappe die sicher geschlossen werden kann
  • mit unterschiedlich vielen, beschrifteten (Monate, alphabetisch, numerisch, o. ä.) und seitlich geschlossenen Fächern, sodass Unterlagen beim Transport nicht herausrutschen können
  • der Rücken ist nicht dehnbar

Fächermappen

  • eine Mappe die Dank einem Umschlag sicher geschlossen werden kann
  • mit unterschiedlich vielen, beschrifteten (Monate, alphabetisch, numerisch, o. ä.) und seitlich geschlossenen Fächern, sodass Unterlagen beim Transport nicht herausrutschen können
  • ein dehnbarer Rücken ermöglicht die Ablage vieler Blätter.

Pultordner

  • eine Art Buch
  • mit unterschiedlich vielen, stabilen dicken beschrifteten Registerseiten (Monate, alphabetisch, numerisch, o. ä.), zwischen die die Unterlagen gelegt werden können.
  • ein dehnbarer Rücken ermöglicht die Ablage vieler Blätter.

Unterschriftenmappen

  • eine Art Buch
  • mit unterschiedlich vielen, stabilen dicken Trennseiten ohne Beschriftung (Monate, alphabetisch, numerisch, o. ä.) zwischen die die Unterlagen gelegt werden können.
  • die Trennblätter sind außerdem mit Löschpapier beschichtet.
  • ein dehnbarer Rücken ermöglicht die Ablage vieler Blätter.