Portemonnaie

(3 Artikel)

Geldbörsen sind in der Gastronomie, im Privatbereich und im stationären Handel ein unverzichtbares Utensil. Lesen Sie in unserem Geldbörsen-Ratgeber, welche Modelle es gibt und was Sie bei einem Kauf beachten müssen.

Artikel filtern

Alassio Kellnerbörse 42064 von Alassio

Vergrößern

Merken Vergleichen

pro St. nur:

23,49 €

Artikel ist sofort lieferbar

Menge
Alassio Kellnerbörse 42080 von Alassio

Vergrößern

Merken Vergleichen

pro St. nur:

25,49 €

verfügbar - Lieferung in ca. 1 - 3 Tagen

Menge
ratiotec Kellnerbörse  von ratiotec

Vergrößern

Merken Vergleichen
ratiotec Kellnerbörse schwarz
  • Artikelnummer: 486126
  • Material: Nylon/Kunststoff
  • Farbe: schwarz

pro St. nur:

29,99 €

Artikel ist sofort lieferbar

Menge

Geldbörsen – die aktuelle Kasse immer zur Hand

Geldbörsen sind Taschen, in denen sich Münzen und Geldscheine übersichtlich aufbewahren lassen. Sie können unterschiedliche Größen haben, mit einem oder mehreren Fächern ausgestattet sein und zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Geld- oder Kreditkarten bieten. Geldbörsen für das Gewerbe unterschieden sich von einem Portemonnaie für den privaten Gebrauch. Sie müssen mehr Kleingeld und Scheine aufnehmen können und sollten im Idealfall mit einer Sicherung vor Diebstahl versehen sein. Kellnerbörsen ermöglichen die Bezahlung am Tisch des Gastes und machen einen guten Eindruck, wenn sie ordentlich und sauber aussehen. Es ist daher sinnvoll, eine neue Geldbörse anzuschaffen, wenn das Vorgängermodell optisch nicht mehr so ansprechend erscheint.

Wo und wie lassen sich Geldbörsen einsetzen?

Geldbörsen für das Gewerbe, Kellnergeldbeutel oder normale Geldbeutel lassen sich überall dort einsetzen, wo die Gäste bar bezhalen und keine stationäre Kasse verwendet wird. Der Kellner kommt mit der Rechnung an den Tisch und gibt passendes Wechselgeld heraus, das er griffbereit in seiner Kellnerbörse aus Leder aufbewahrt. Geldbörsen sind für folgende gewerbliche Zwecke praktisch:

  • Lokale und Restaurants mit Bedienung
  • Märkte wie Wochenmärkte, Handwerkermärkte oder Flohmärkte
  • Veranstaltungen von Schaustellern, Rummel
  • Sportveranstaltungen oder andere Events mit fliegenden Händlern für Andenken oder Verpflegung
  • Händler mit Bauchladen
  • Straßenkünstler, Musiker mit kleinem Verkauf ihrer eigenen Artikel
  • Autohandel mit Barzahlung
  • Verkaufsstände, die temporär betrieben werden
Kellnergeldbeutel

Die Geldbörsen können in einer Hosentasche, Schürzentasche oder Bauchtasche griffbereit aufbewahrt werden. Ob Sie eine Geldbörse in großer Ausführung oder eine Geldbörse in klein benötigen, hängt vom Umsatz und der Menge des Bargeldes bzw. des benötigten Wechselgeldes ab.

Welche Modelle gibt es und aus welchen Materialien werden sie hergestellt?

Wenn Sie eine Geldbörse kaufen möchten, haben Sie die Auswahl zwischen vielen schönen und praktischen Modellen. Verwenden Sie eine Geldbörse mit Wiener Schachtel, wenn Sie viel Kleingeld unterbringen möchten. Dieses Modell hat ein aufklappbares Fach für Münzen, welches diese sehr übersichtlich präsentiert. Eine Geldbörse für Männer ist meist etwas kleiner gestaltet als eine Geldbörse für Frauen. Das liegt an der Nutzung und der üblichen Aufbewahrung dieser Accessoires. Männer stecken ihre Brieftasche vorzugsweise in die Hosentasche und nehmen daher nur das Nötigste mit. Frauen nutzen gerne eine Handtasche und haben darin Platz für einen größeren Geldbeutel.

Geldbörsen können Sie aus folgenden Materialien erwerben:

  • Leder
  • Kunstleder
  • Kunststoff
  • Filz, Textilien

Am beliebtesten, aber auch am teuersten, sind Geldbörsen aus Leder. Sie sind sehr robust und können viele Jahre ihre Dienste leisten. Kunstleder ist preiswert, kann jedoch schnell abgenutzt aussehen. Dieses Material eignet sich für ein kleines Budget und dann, wenn Sie die Brieftasche nur kurze Zeit oder nur gelegentlich benötigen. Geldbörsen aus Kunststoff oder Textilien haben meist eine besondere Form. Sie können zum Beispiel als Brustbeutel, als Geldgürtel oder als Bauchtasche mit Geldfach gestaltet sein. Diese Produkte eignen sich für Reisen oder Events mit vielen Gästen. Sie lassen sich dicht am Körper oder unter der Kleidung tragen und sind so gut vor ungewolltem Zugriff geschützt.


Die Modelle sind mit verschiedenen Funktionen und Besonderheiten ausgestattet wie etwa:

Geldbeutel mit RFID-Schutz

RFID-Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Ihre Geldkarten

Geldbeutel mit Fächern

Zusätzliche Fächer für Ausweise und Karten

Geldbeutel mit Sicherheitskette

Sicherheitskette zum Befestigen an der Kleidung

Versteckter Geldbeutel

Versteckte Fächer wie zum Beispiel in den Geldgürteln

Geldbeutel mit Notizblock

Platz für einen Notizblock und einen Stift

Statten Sie sich und Ihr Personal mit praktischen und schönen Geldbörsen aus, um die Bedienung in der Gaststätte, in der Bar oder auf dem Markt fachgerecht und kundenfreundlich zu gestalten. Mit den passenden Utensilien gelingt das mühelos.